Drucken

nathan_4Ulrich Hub

Nathans Kinder

 

Ulrich Hub, 1963 in Tübingen geboren, absolvierte ab 1985 eine Schauspielausbildung an der Musikhochschule in Hamburg. Er arbeitet als Schauspieler und Regisseur an verschiedenen Theatern sowie als Drehbuchautor und Dramatiker. 1997 wurde er für sein Stück "Die Beleidigten" mit dem 1. Preis des Heidelberger Stückemarktes ausgezeichnet. 2000 und 2006 erhielt er den Niederländisch-Deutschen Kinder- und Jugenddramatikerpreis.

 

Zum Text – das Stückintro

Wegen des plötzlichen Todes des Schauspielers Christian Habicht (1952–2010) muss das für Freitag geplante Mülheimer Gastspiel "Nathans Kinder", in dem dieser die Rolle des Bischoffs spielte, vom theater junge generation Dresden leider entfallen.


Nathans Kinder
von Ulrich Hub
Uraufführung am Theater Junge Generation Dresden, 4. April 2009

Regie: Ulrich Hub, Musikalische Leitung: Ole Schmidt, Bühne: Grit Dora von Zeschau, Kostüm: Grit Dora von Zeschau.
Mit: Thomas Kressmann, Ulrich Wenzke, Benjamin Mathis, Marja Hofmann, Christian Habicht, Mitglieder der Theaterakademie.
(ab 10 Jahren)

www.tjg-dresden.de

 

Foto © Juliane Mostertz