Neueste Kommentare

Preisverleihung zum Anhören
Was ist das denn für eine Laudatio, ein richtiger Schimme
Preisverleihung zum Anhören
(...) ok, schimmelpfennig ist also so n total verrückter
Preisverleihung zum Anhören
Toller Service, als wäre man dabei gewesen. Danke!
Ein Überblick zum Tableau der "Stücke"
Lieber Nis-Momme Stockmann, es mag sein, dass meine Para
Ein Überblick zum Tableau der "Stücke"
Alle schimpfen und meckern die ganze Zeit. Ich versteh ni
Ein Überblick zum Tableau der "Stücke"
Sehr geehrter Christian Rakow: "Wenn sie hören, dass St
Ein Überblick zum Tableau der "Stücke"
Werter Ford Fiesta, eine "Philosophie ohne Modellbildung"
Ein Überblick zum Tableau der "Stücke"
Sehr geehrter Herr Rakow, bei einer kleinen Kleinigkeit
Ein Überblick zum Tableau der "Stücke"
Lieber Oliver Bukowski, mit dem Verweis auf Felicia Zell
Kommentar zur Jurydebatte
Chöre gehören also in die Kirche? Der Chor ist ja viellei

Redaktion vor Ort

AnnePeter_klein
Anne Peter, geboren 1980. Studium der Theaterwissenschaft und Neueren deutschen Literatur in Berlin, Bologna und Turin. Lebt als freie Autorin in Berlin, schreibt für die taz und andere Tageszeitungen. Redakteurin bei nachtkritik.de.


Rakow_klein
Christian Rakow, geboren 1976 in Rostock, lebt und promoviert in Münster und Berlin. Seit 2004 schreibt er regelmäßig für Theater heute. Redakteur bei nachtkritik.de.


Autorinnen und Autoren


Thomas Aurin
Thomas Aurin, 1963 in Magdeburg geboren. Lebt seit 1992 als freier Fotograf in Berlin. Arbeitet überregional für verschiedene Theater und Gruppen. Volksbühne, Aufbruch, Maxim Gorki Theater, Theater Essen, Hans Otto Theater Potsdam, Komische Oper Berlin, HAU Berlin...


Wolfgang Behrens
Wolfgang Behrens, Jahrgang 1970, freier Publizist. Studierte Musikwissenschaft, Philosophie und Mathematik in Berlin. Von 2005 bis 2007 Redakteur der Zeitschrift Theater der Zeit. Redakteur bei nachtkritik.de.


Blaeske_klein
Stefan Bläske, Jahrgang 1976, arbeitet als Lehrbeauftragter am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft und als Kollegassistent am Initiativkolleg "Sinne – Technik – Inszenierung" an der Universität Wien.


Natalie Bloch
Natalie Bloch studierte in Münster, im März 2009 wurde ihre Dissertation an der Universität Bielefeld angenommen. Sie lebt im Ruhrgebiet und schreibt seit 2002 Kritiken, Porträts und Interviews für Fachzeitschriften und Tageszeitungen. Verschiedene Lehraufträge, seit 2006 Lehrbeauftragte an der Universität Luxemburg.


Esther Boldt
Esther Boldt, Jahrgang 1979, studierte Angewandte Theaterwissenschaft in Giessen, lebt und arbeitet seit 2005 als freie Theaterkritikerin und Journalistin in Frankfurt am Main (u.a. Journal Frankfurt, taz, ballettanz). Mitglied der Theater-Jury des Nationalen Performance Netzes (NPN) sowie der Jury des "Hörspiels des Jahres 2009".


heppekausen_klein
Sarah Heppekausen, geboren 1978, studierte Philosophie, Theaterwissenschaft und Germanistik. Arbeitet als freie Journalistin, lebt und promoviert in Bochum.


Andreas Juettner
Andreas Jüttner, Jahrgang 1970, studierte Germanistik, Anglistik und Theaterwissenschaft in Erlangen, seit 2000 Kulturredakteur der Badischen Neuesten Nachrichten Karlsruhe (Schwerpunkt: Theater und Film), Autor für Theater heute. 2009 Jurymitglied beim Heidelberger Stückemarkt.


Simone Kaempf
Simone Kaempf, Jahrgang 1970, Besuch der Henri-Nannen-Journalistenschule. Ab 1999 arbeitete sie drei Jahre für die Berliner Seiten der FAZ. Seit 2002 Kritikerin und Autorin u.a. für die taz, Basler Zeitung, Süddeutsche Zeitung. Redakteurin bei nachtkritik.de.


Kohse_klein
Petra Kohse, 1966 geboren. Promovierte Theaterwissenschaftlerin, Redakteurin, Feuilletonistin, lebt in Berlin. Buchveröffentlichungen über den Theaterkritiker Friedrich Luft und die Schauspielerin Marianne Hoppe. Verschiedene Lehraufträge, derzeit am Studiengang Kulturjournalismus der UdK Berlin. Redakteurin bei nachtkritik.de.


Nikolaus Merck
Nikolaus Merck, geboren 1957, Studium in Darmstadt und Berlin, 1991 bis 1996 Dramaturg in Schwerin, freier Journalist, schreibt hauptsächlich für südwestdeutsche Tageszeitungen, lebt in Autobahnnähe in Berlin. Redakteur von nachtkritik.de.


Regine Müller
Regine Müller, Jahrgang 1962, studierte Musik, Germanistik und Philosophie, arbeitete in verschiedenen Berufen, u.a. an der Deutschen Oper am Rhein als Pressesprecherin und Dramaturgin. Seit geraumer Zeit freie Kulturjournalistin und Autorin für taz, Rheinische Post, K.WEST, Welt am Sonntag und WDR3. Lebt in Düsseldorf.


dina_netz_klein

Dina Netz, Dina Netz, Jahrgang 1973, hat Journalistik, Germanistik und Romanistik studiert. Lebt in Köln und arbeitet als freie Autorin und Moderatorin vor allem für Kultur- und Literatursendungen bei DLF, WDR und SWR.


elena_philipp_klein

Elena Philipp, Jahrgang 1977, Studium der Theaterwissenschaft und Komparatistik, lebt in Berlin u.a. als Kulturorganisatorin und freie Autorin.


rademachers_klein

Guido Rademachers, Jahrgang 1961, studierte Theaterwissenschaft und Geschichte in Berlin, arbeitete als Regisseur an verschiedenen Stadttheatern und in der freien Szene. Organisation von Kulturprojekten und seit 2008 auch freier Autor. Lebt in Aachen.


Gertrud Schweers
Gertrud Schweers, 1974 in Mönchengladbach geboren, Kamerafrau und Dokumentarfilmregisseurin. Studium an der FH Dortmund. 2004 Ruhrgebietspreis der taz NRW beim 12. Film- und Videofestival Blicke aus dem Ruhrgebiet für Kurzfilm "Borsig Subjektiv", 2007 Nachwuchspreis der 15. Ausgabe des Festivals für Dokumentarfilm "Pictures" und 2008 Schmelztiegel-Preis für Interkulturalität, ebenfalls Blicke aus dem Ruhrgebiet. Lebt in Witten bei Herdecke. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Esther Slevogt
Esther Slevogt, in Paris geboren, studierte Philosophie, Literatur- und Theaterwissenschaften in Düsseldorf und Berlin. Freie Autorin und Regisseurin in Berlin. Redakteurin von nachtkritik.de.


Matthias Weigel
Matthias Weigel, 1986 in Marktredwitz geboren, studiert(e) Theater- und Medienwissenschaft in Erlangen. Er arbeitet als freier Kultur-/Videojournalist und beschäftigt sich in möglichst breiter Hinsicht mit der Verbindung von Theater und (bewegtem) Bild.