Neueste Kommentare

Preisverleihung zum Anhören
Was ist das denn für eine Laudatio, ein richtiger Schimme
Preisverleihung zum Anhören
(...) ok, schimmelpfennig ist also so n total verrückter
Preisverleihung zum Anhören
Toller Service, als wäre man dabei gewesen. Danke!
Ein Überblick zum Tableau der "Stücke"
Lieber Nis-Momme Stockmann, es mag sein, dass meine Para
Ein Überblick zum Tableau der "Stücke"
Alle schimpfen und meckern die ganze Zeit. Ich versteh ni
Ein Überblick zum Tableau der "Stücke"
Sehr geehrter Christian Rakow: "Wenn sie hören, dass St
Ein Überblick zum Tableau der "Stücke"
Werter Ford Fiesta, eine "Philosophie ohne Modellbildung"
Ein Überblick zum Tableau der "Stücke"
Sehr geehrter Herr Rakow, bei einer kleinen Kleinigkeit
Ein Überblick zum Tableau der "Stücke"
Lieber Oliver Bukowski, mit dem Verweis auf Felicia Zell
Kommentar zur Jurydebatte
Chöre gehören also in die Kirche? Der Chor ist ja viellei

impressum

Redaktion nachtkritik-stueck2010.de
:
Anne Peter (ape), Christian Rakow (chr), Nikolaus Merck (jnm; V.i.S.d. MDStV B)

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

AutorInnenliste

über nachtkritik-stuecke2010.de


Gesamtkonzeption:

nachtkritik.de

Gestaltung:
Konrad von Homeyer, Henryk Birnbach & United Talents

Web:
Konrad von Homeyer

ruhrpods:
Regie, Kamera, Schnitt: Gertrud Schweers, Matthias Weigel
Musik Vorspann: Konrad von Homeyer
Logo: United Talents
Konzept und Redaktion: Esther Slevogt


© Autorenfotos
Arno Declair (Dea Loher)
Nadine Elfenbein (Nis-Momme Stockmann)
Ruth Dreibl (Ewald Palmetshofer)
Jürgen Bauer (Kathrin Röggla, Elfriede Jelinek)
Karoline Bofinder (Dirk Laucke)

© Inszenierungsbilder/Bildleiste
David Baltzer (Schauspiel Köln: "Die Kontrakte des Kaufmanns", Staatsschauspiel Dresden: "Für alle reicht es nicht")
Alexi Pelekanos (Schauspielhaus Wien: "faust hat hunger und verschluckt sich an einer grete")
Reinhard Werner (Burgtheater Wien: "Der goldene Drache")
Arno Declair (Deutsches Theater Berlin: "Diebe")
Cecilia Gläsker (Staatstheater Stuttgart: "Kein Schiff wird kommen")
Sebastian Hoppe (Schauspielhaus Düsseldorf: "Die Beteiligten")

© Inszenierungsbilder KinderStücke
Sebastian Hoppe (Schauspielhaus Düsseldorf: "Alice: Im Wunderland!", "Undine, die kleine Meerjungfrau")
Uwe Bellhäuser (Theater Überzwerg, Saarbrücken: "Am Horizont")
Manu Friederich (Figurentheater Lupine: "Kleiner Riese Stanislas")
Juliane Mostertz (Theater Junge Generation Dresden: "Nathans Kinder")

© Fotoessay "Auf dem Weg nach Mülheim":
Thomas Aurin

© Fotos im Blog:
Anne Peter, Christian Rakow, Matthias Weigel


nachtkritik-stücke2010.de dankt dem Kulturbetrieb Mülheim für die freundliche Unterstützung.


Herausgeber:
nachtkritik kulturnetz gemeinnützige GmbH

Geschäftsführung: Esther Slevogt, Dr. Dirk Pilz

Fasanenstr. 28
10719 Berlin

Bankverbindung: Deutsche Bank, Konto-Nr.: 09 11 255, BLZ: 100 700 24

Handelsregister: HRB 110388B Amtsgericht Berlin-Charlottenburg 
Steuernummer: 27/602/54401 Berlin Körperschaften I

Urheberrechtshinweis:

Sämtliche bei nachtkritik-stuecke2010.de erschienenen Inhalte, Bild- und Wortbeiträge, sind ebenso wie das Design der Seite inklusive Layout-, Farb- und Schriftgestaltung urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne vorherige Genehmigung weder gedruckt noch gesendet oder an anderer Stelle ins Netz gestellt werden. Das gilt auch für LeserInnenbeiträge aller Art. Zuwiderhandlungen werden verfolgt.

Hinweis zu LeserInnen-Kommentaren und -Beiträgen
LeserInnen-Kommentare und -Beiträge stehen für sich und geben nicht die Meinung der Redaktion wieder.

Für LeserInnen-Kommentare und -Beiträge auf nachtkritik-stuecke2010.de gelten folgende Bestimmungen:
Die Verfasser von Leser-Kommentaren gewähren der nachtkritik kulturnetz gemeinnützige GmbH das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leser-Kommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.
Veröffentlichte Meinungsbeiträge müssen zu einer sachbezogenen Debatte beitragen.
Von der Diskussion ausgeschlossen sind Texte mit rechtswidrigen Inhalten, namentlich beleidigende, verleumderische, ruf- und geschäftsschädigende, pornografische, rassistische, aber auch rechts- und linksradikale Äusserungen sowie Aufforderungen zu Gewalt oder sonstigen Straftaten.

Haftungshinweis:
Die Informationen auf dieser Webseite werden regelmäßig durch nachtkritik-stuecke09.de aktualisiert und ergänzt. Alle Informationen wurden sorgfältig recherchiert und zusammengestellt. Dennoch können wir für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen keine Haftung übernehmen.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Berlin, 10. März 2010